Kunden online: 54

z.B. Auspuff Aerox, Scheinwerfer Speedfight oder Zylinder CPI

 

Arreche Vergaser


Die Firma Arreche stammt aus Spanien und ist ein Hersteller von Vergasern. Unter anderem baut Arreche die aus England stammenden Amal-Vergaser in Lizenz nach. Der Vorteil der Vergaser von Arreche liegt in erster Linie im Preis, der äußerst günstig gehalten ist. Hinzu kommen noch eine gute Bauweise, die kaum Schäden zulässt, und die einfache Abstimmung des Vergasers auf den Motor. Der jeweilige Vergaser ist grundsätzlich auf den geplanten Zweitakt-Motor abgestimmt, darüber hinaus wird bei Auslieferung jedem Set noch eine größere Vergaserdüse beigefügt, so dass der Vergaser auch dann zum Einsatz kommen kann, wenn der jeweilige Roller mit einem Luftfilter aus dem Racing-Bereich ausgestattet sein sollte. Allerdings kann es Dir hierbei durchaus passieren, dass die Düse richtig eingestellt werden muss, um das gewünschte Resultat zu erzielen.

Inhalt zum Thema

arreche vergaser

Roller Vergaser Arreche einstellen/abstimmen

Wie Du den Vergaser von Arreche richtig einstellst, wird Dir in den folgenden Abschnitten erklärt. Zunächst befinden sich am Vergaser zwei Schrauben, die Lufteinstellschraube und die Standgasschraube. Die Lufteinstellschraube regelt die Luftzufuhr zum Benzin und somit das Standgasgemisch. Die Schraube kann so eingestellt werden, dass im Standgas bis zu einem Viertel des Gemischs Benzin ist. Drehst Du die Schraube zu weit rein, hast Du zu viel Luft im Gemisch und die Leistung des Standgases ist zu gering. um die Einstellung optimal vornehmen zu können, solltest Du die Schraube zunächst auf ein Minimum auf Benzin einstellen, nur gerade so viel, dass der Roller anspringt. Bei laufendem Motor kannst Du jetzt die Schraube drehen, bis der Motor eine höhere Drehzahl erreicht. Wenn Du zu viel eingestellt hast, kannst Du mit der anderen Schraube die Benzinzufuhr reduzieren, so dass ein optimales Benzin-Luft-Gemisch in den Vergaser einströmen kann.

Wenn das Standgas nun richtig eingestellt ist, folgt die Einstellung der Düsennadel und der HD. Die Düsennadel reguliert die Benzinzufuhr vom Standgas bis hin zur vollen Auslastung. Sie befindet sich im Inneren des Vergasers, genauer gesagt im Gasschieber. An einem Ende verfügt sie über einen elektronischen Clip, aber Achtung, dieser ist relativ klein und kann ganz schnell verloren gehen. Wenn Du diesen Clip zu weit oben positionierst, wird die Nadel weiter nach unten gehen und Dir somit im Teillastbereich zu wenig Benzin in das Gasgemisch führen, was zu einer geringeren Leistung führt. Also solltest Du sie etwas tiefer positionieren und dafür sorgen, dass sie nicht zu weit in das Emulsionsrohr hineinreicht.

Nach Einstellung der Nadel musst Du die HD einstellen. Die HD reguliert zusätzlich das obere Viertel der Benzinzufuhr, also von Dreiviertelgas bis zum Vollgasanschlag. Hier kommt es auf Fingerspitzengefühl an. Zwar werden die HD's in großer Anzahl gut laufen, jedoch ist nur eine Einstellung die optimale. Hier gilt es Geduld zu bewahren und jede Einstellung prüfen. Am besten ist es, wenn Du Dir hierfür ein Abstimmset kaufst und Dich mit Hilfe dieses Sets einfach durcharbeitest. Um die HD abzustimmen solltest Du mit dem Roller im Vollgasbereich fahren. Das ganze etwa bis zu zwei Kilometern und dann die Zündkerze abnehmen. Beachte den Isolatorkranz und die Elektrode. Ist diese mit Öl verschmiert und schwarz, so ist die HD zu groß. Ist sie jedoch in einem rehbraunen Farbton vorzufinden, dann ist die Einstellung okay. Sollte sie jedoch weiß sein, so ist das Gemisch zu schwach und Du läufst Gefahr, einen Kolbenfresser zu bekommen. Wenn Du die richtige HD gefunden hast, so stelle die zwei Stufen höher ein, um so dem Kolbenfresser aus dem Weg zu gehen.

Wenn Du all diese Punkte beachtest und Deinen Roller auch immer pflegst, wirst Du mit dem Vergaser von Arreche ein tolles Fahrgefühl erleben und jede Menge Spaß mit Deinem Roller haben.

Kundenkommentare



Neue Bewertung schreiben

Produkte

Vergaserhauptdüse Arreche
Vergaserhauptdüse Arreche
Vergaserhauptdüse Arreche
Statt 2,50 €
Nur 1,19 €inkl. UST, zzgl. Versand
Arreche E-Choke universal
Elektrischer Choke Arreche
Arreche E-Choke universal
Statt 16,00 €
Nur 14,28 €inkl. UST, zzgl. Versand
Vergaser Arreche 17,5mm für manuellen Choke
Vergaser Arreche 17,5mm
Vergaser Arreche 17,5mm für manuellen Choke
Statt 92,29 €
Nur 83,90 €inkl. UST, zzgl. Versand

Vergaser Arreche 17,5mm
Vergaser Suzuki Katana
Vergaser Arreche 17,5mm
Statt 89,01 €
Nur 80,92 €inkl. UST, zzgl. Versand
Ansaugstutzen Arreche Competition 24-28mm
Einlass Minarelli liegend
Ansaugstutzen Arreche Competition 24-28mm
Statt 25,11 €
Nur 21,42 €inkl. UST, zzgl. Versand
Mischrohr (Düsenstock) Arreche 103
Vergaserdüsenstock Arreche
Mischrohr (Düsenstock) Arreche 103
Statt 5,99 €
Nur 4,49 €inkl. UST, zzgl. Versand

FrageEure Fragen zu Arreche Vergaser

  • Arreche 17,5 für r50x
    Moin ,
    habe mir hier den oben genanmten vergaser gekauft.
    Ich habe ihn soweit eingebait und angeschlossen. Sofort ist mir aufgefallen, dass für den ölschlauch kein anschluss vorhanden ist . Was soll ich tun ?
    MAIK
    ps. Danke im vorraus ;)
    • Hallo,
      in diesem Fall hast du die Möglichkeit die Ölpumpe still zu legen und dem Benzin bei jeder Tankfüllung etwas Sprit bei zu mischen. Auf 5 Litern Benzin kommen 100ml Öl. Dies ist ein Gemisch von 1:50 welches bei den meisten 2-Takt Motoren sehr gut funktioniert.
      Bei weiteren Fragen stehen wir dir natürlich gerne zur Verfügung.
      MfG Team Streetlights.de
  • Speedfight 2 AC Bj08
    Hallo,ich fahre einen Speedfight 2 AC Bj 08.
    Jetzt wollte ich mir eine stärkere Kurbelwelle holen die mein geplantes Setup aushält:
    -70ccm Sport pro
    -Yasuni R
    -19mm Arreche Vergaser
    -Original Luftfilter mit Malossi Luftfilter Matte
    Und der ganze Kleinkram mit Variomatik und Kupplung.
    Jetzt ist meine Frage welche Kurbelwelle könnt ihr mir empfehlen und welche kann ich ab Baujahr 08 (ich glaube das ist dann Euro2) fahren.
    MfG
    S.Anders
    • In dem Fall raten wir zu folgender Kurbelwelle:
      http://www.streetlights.de/Roller_50ccm/Peugeot/Speedfight2_AC_E2%2C_ab_04/Kurbelwellen/Kurbelwellen/8002730_Kurbelwelle_Doppler_Racing.html
      Diese ist perfekt geeignet für den Sport und Racingbereich.
  • stage 6 streetrace
    Welche düse wird mir bei dem 70ccm streetrace empfohlen hab polini vario malossi luftfilter und 17.5er arreche vergaser. Dachte an 85.
    Danke im voraus
    • Solange kein Sportluftfilter montiert ist sollte die Düse passen.
 
Alle Preise inkl. UST (innerhalb der EU) Versandkosten | AGB | Impressum   ©2010-2017 Streetlights Vertriebs GmbH
 
 
Parse Time: 0.129s