Kunden online: 27

z.B. Auspuff Aerox, Scheinwerfer Speedfight oder Zylinder CPI

 

Auspuff Yasuni


Einen Motorroller zu besitzen ist nicht nur praktisch, um kurze bis mittellange Strecken schnell bewältigen zu können; das Fahren auf dem "kleinen Bruder" des Motorrads macht darüber hinaus großen Spaß. Ein guter Auspuff ist Grundvoraussetzung für langzeitiges und sicheres Fahrvergnügen. Als einer der führenden Marken ist Yasuni Experte auf diesem Gebiet und hält immer das passende Modell bereit, egal welchen Motorroller du fährst.

Inhalt zum Thema

auspuff yasuni

Leistungsstarker Auspuff der Marke Yasuni: Typ "Scooter Z"

Mit dem Auspuff Yasuni vom Typ "Scooter Z" hast du die perfekte Anlage für dein Fahrzeug. Entwickelt wurde das Modell speziell für 70 ccm Sportsetups und 50 ccm Serienzylinder. Etwa 9500 Umdrehungen pro Minute lassen die Auspuffanlage "Scooter Z" ihre volle Leistungsfähigkeit ausschöpfen. Ab ungefähr 10500 U/Min büßt die Anlage hinsichtlich Leistungsentfaltung ein wenig ein. Zum Vergleich: Der Auspuff Yasuni "Scooter Z" erbringt eine ähnliche Leistung wie der Typ "Funky" vom Hersteller Polini. Erhältlich ist das Modell "Scooter Z" entweder mit einem Endschalldämpfer aus Carbon, Kevlar oder Alu. Ein kleiner Hinweis: Es empfiehlt sich, für die Auspuffanlage einen hitzebeständigen Klarlack zu verwenden, um einem möglichen Rosten frühzeitig vorzubeugen. Härtere Kupplungsfedern sowie Variomatikgewichte der leichteren Art helfen bei der Abstimmung der Auspuffanlage. Manche Anbieter liefern den Auspuff Yasuni "Scooter Z" mit ABE, also der 'Allgemeinen Betriebserlaubnis'. Außerdem sind einige Modelle im Endschalldämpfer und Krümmer gedrosselt. Weiterhin benötigt die Auspuffanlage "Scooter Z" keinerlei Vorbereitung, um eingesetzt werden zu können.

Die Nummer Eins: Auspuff Yasuni vom Typ "Scooter R"

Beim Modell "Scooter R" handelt es sich um einen weiteren technisch absolut hochwertigen Auspuff: Die Anlage ist nicht nur eine Weiterentwicklung des Typs "Scooter Z", sondern der Allrounder schlechthin; "Scooter R" stellt die derzeit wohl beste Auspuffanlage im Bereich Racing für 50 ccm sowie 70 ccm Sportzylinder dar. Dank seines besonders breiten Leistungsdrehzahlbandes kannst du "Scooter R" sowohl auf 50 ccm Serienzylindern als auch verschiedenen 70 ccm MidRace-Zylindern sehr gut fahren - die Leistungswerte sind hoch. Tests mit dem Yasuni "Scooter R" auf den Originalzylindern einiger Motoren beweisen, dass selbst Klassiker unter den Auspuffanlagen wie etwa "Tecnigas Next-R", "Leovince Handmade ZX" und "Hebo Performer" mit der Leistung des Yasuni-Modells nicht mithalten können. Ähnlich wie beim Typ "Scooter Z" ist auch beim "Scooter R" entsprechender Klarlack nützlich, um eventuelles Rosten nachhaltig zu vermeiden. Zur Abstimmung kann neben den leichteren Gewichten und härteren Kupplungsfedern eine Hauptdüse verwendet werden, die um etwa fünf Prozent größer ist.

Top: der Auspuff Yasuni vom Typ "C16" für deinen Roller

Der Auspuff vom Typ C16 - Marke Yasuni - sticht unter allen anderen Anlagen hervor durch bessere Leistungswerte. Die MidRace-Auspuffanlage verfügt über einen Krümmer, der aus mehreren Teilen zusammengesetzt ist. Das sorgt für ein überaus edles Erscheinungsbild und ein damit einhergehendes weiteres Unterscheidungsmerkmal - verglichen mit den größten Konkurrenten. Zudem beinhaltet der Auspuff Yasuni "C16" einen langen schmalen Resonanzkörper, der im mittel gehaltenen Drehzahlbereich einen ordentlichen Drehmoment garantiert. Die Auspuffanlage "C16" kannst du auf allen MidRace-Zylindern verwenden. Gedrosselt darf das Modell im Straßenverkehr legal gefahren werden. Wie auch die Typen "Scooter Z" und "Scooter R" ist "C16" erhältlich mit einem Endschalldämpfer aus Carbon oder Kevlar. Nicht verzichten solltest du auf den zur Rostvorbeugung sehr wirksamen Auspuffklarlack.

Beim "C16/07" handelt es sich sozusagen um den größeren Bruder des "C16". Die vielen Konen, welche am Austritt des Zylinders bis hin zum Auspufftopf vorhanden sind, ermöglichen eine Verringerung des Gesamtgewichts und damit einen ausgezeichneten Durchzug für einen perfekten Zylinderhub.

Die Entstehung einer Qualitätsmarke

Gegründet wurde die spanische Marken-Firma KIT Yasuni im Jahre 1977 von Joan Prims. Sein technisches Know-how erwarb Prims beim Motorrad-Hersteller "Montesa". Weitere Kenntnisse brachte ihm die Zusammenarbeit mit einem namhaften Vertreter des Rennsports, Paco Tombas - Rennabteilungs-Direktor von "Derbi". Ein kleines Örtchen nahe der Metropole Barcelona beherbergte die beschauliche Mechanikerwerkstatt, in welcher KIT Yasuni seinen Betrieb ursprünglich begann. Im Laufe der Jahre setzte der Marken-Hersteller einige Meilensteine im Bereich Auspuffanlagen. 1986 brachte Yasuni vor allen anderen Marken eine Auspuffanlage auf den Markt, die via Zylinder geführt wurde.

Drei Jahre später stellte der Betrieb seine Forschungsabteilung zur Gänze auf EDV um. Der Grund hierfür lag in dem Bestreben, eine rasche Umsetzung sowie Markteinführung erzielter Projektergebnisse zu gewährleisten. Ab 1990 lief die Schweißanlage automatisiert. Darüber hinaus trat Yasuni in den Rennsport ein und gewann noch im selben Jahr den ersten Grand Prix. 1995 wurde der Firmensitz nach Canovelles verlegt, blieb damit aber in geringer Entfernung zur katalanischen Hauptstadt. Die Betriebsfläche erfuhr eine Erweiterung auf 3000 Quadratmeter - zuvor waren es etwa 700. So konnten neue Abteilungen geschaffen werden. Zwei Jahre nach dem Ausbau kamen neue Auspuff-Modelle auf den Markt, darunter die manuell gefertigten "hand made". KIT Yasuni hatte sich mittlerweile europaweit in der Branche einen Namen gemacht.

Weitere Anerkennung erhielt die Qualitätsmarke zur Jahrtausendwende durch das spanische Industrieministerium: Dieses erteilte die sogenannte EG-Typgenehmigung für verschiedene Auspuffmodelle Yasunis. 2004 führten bereits 95 Prozent aller Schweißarbeiten entsprechende Robotermaschinen durch. Zudem wurde eine Laserschneidmaschine in Betrieb genommen, was für das Unternehmen einen fulminanten technologischen Sprung bedeutete. Wenige Jahre später, 2006, erfolgte neben einer ersten Erprobung auch die Zulassung der für Viertaktmotoren konzipierten Auspuffanlagen. Das technische Gerüst des Yasuni-Betriebs erfuhr 2008 eine neuerliche Stärkung: Tiefzieh-, Schneid-, Abkant- und Endbearbeitungsmaschinen für spezielle Materialien wie Titanium und Edelstahl wurden eingeführt. In den Folgejahren überschlugen sich die Ereignisse: Neue Vertriebspartner in den einzelnen Ländern beziehungsweise Regionen sorgten für einen tadellosen Kundenservice. Die Auspuffanlage 4T begeisterte den Markt - die Konstruktion des aus mehreren Konen bestehenden Krümmers integrierten sämtliche Mitstreiter in deren Produktlinien. 2012 wurde 4T überarbeitet und dadurch noch funktioneller.


Kundenkommentare


Autor: Kunde (24.07.2012)
Bewertung:
5
TEXT_OF_5_STARS
3

echt hammer dieser pot richtig geiler sound und sehr gute leistungssteigerrung !!
Autor: Sebastian L. (08.10.2015)
Bewertung:
5
TEXT_OF_5_STARS
2

Der Auspuff bringt ne Menge Power. Ich hab den unter einem Jet Force C-Tech. Was man sich aber dazu holen muß ist eine neue Kupplung weil die Serien Kupplung das nicht packt wenn man beide Drosseln raus macht selbst nicht mit härteren Federn die Kupplung rutscht durch. Ich fahr den Auspuff mit 5,5g Gewichte 60iger HD Vario und Kupplung von Malossi. Top Auspuff
Autor: Max (10.03.2013)
Bewertung:
5
TEXT_OF_5_STARS
2

Hammer Auspuff !!! *____* Er bringt so viel Leistung das ist unglaublich ! under er ist höllisch Laut Das ist ein Traum Sport-Pott *___*

Neue Bewertung schreiben

Produkte

Auspuff Yasuni Carrera 20
Auspuff Piaggio Racing
Auspuff Yasuni Carrera 20
Statt 308,12 €
Nur 262,99 €inkl. UST, zzgl. Versand
Auspuff Yasuni Scooter R
Racing Auspuff Roller
Auspuff Yasuni Scooter R
Statt 204,67 €
Nur 174,99 €inkl. UST, zzgl. Versand
Auspuff Yasuni Scooter R
Renn Auspuff Jetforce
Auspuff Yasuni Scooter R
Statt 204,67 €
Nur 174,99 €inkl. UST, zzgl. Versand

Auspuff Yasuni Carrera 21
Highend Banane
Auspuff Yasuni Carrera 21
Statt 343,78 €
Nur 292,99 €inkl. UST, zzgl. Versand
Auspuff Yasuni Scooter Z
Auspuff Peugeot Sport
Auspuff Yasuni Scooter Z
Statt 132,59 €
Nur 120,92 €inkl. UST, zzgl. Versand
Auspuff Yasuni Carrera 30
Auspuff Highend
Auspuff Yasuni Carrera 30
Statt 509,34 €
Nur 416,50 €inkl. UST, zzgl. Versand

FrageEure Fragen zu Auspuff Yasuni

  • Stage 6 Street aus Stage 6 Streetrace
    Hallo nettes Streetlights Team,
    kann ich den Stage 6 street Auspuff auf einem Stage 6 Streetrace 70ccm Zylinder fahren?
    Ich denke das ich es kann.
    Mir ist auch klar das er nicht die Leistung bringt wie ein Pro, Pro Replica oder Yasuni R.
    Wo liegt ca. die Leistungsdrehzahl wenn ich die beiden Komponenten verbauen würde.
    Setup:
    Mikuni VM 20
    Polini Membranblock
    24er Ansaugstutzen
    Polini Vario
    Stage 6 Streetrace 70ccm Zylinder
    Stage 6 Street Auspuff
    Vielen Dank und weiter mit dem Service.
    Bester Shop den ich kenne
    Thomas
    • Schönen guten Abend,
      die Leistungsdrehzahl wird sich im Bereich von 9500 - 10000 U/min bewegen. Die Kombination des Setups mit dem Auspuff ist möglich , jedoch wie sie selber schon sagen, wird er nicht die volle Leistung bringen.
      Mit freundlichen Grüßen
      Team Streetlights.de
  • Welche Gewichte für yasuni z sportauspuff bei einem piaggio
    Piaggio nrg Power mit yasuni z sportauspuff welche variogewichte
    • Hallo,
      vielen Dank für deine Anfrage.
      Bitte probiere mal Variomatiggewichte im Bereich von 5,5 gramm aus.
      Mit freundlichen Grüßen
      Team Streetlights.de
  • Yasuni
    Ist in dem Yasuni Sportauspuff eine Drossel drin?? und reicht es wenn ich den Auspuff nur mit Gewichten abstimme ohne die Feder und so??
    Gruß Jonas
    • Hallo Jonas,
      In den Yasuni Anlagen, die ein E-Prüfzeichen besitzen, befindet sich eine Drossel. Alleine mit den Gewichten kann man schon gute Werte erreichen, jedoch empfehlen wir die Kupplung ebenfalls abzustimmen, um Anzug und Endgeschwindigkeit zu verbessern.
 
Alle Preise inkl. UST (innerhalb der EU) Versandkosten | AGB | Impressum   ©2010-2017 Streetlights Vertriebs GmbH
 
 
Parse Time: 0.196s