Kunden online: 19

z.B. Auspuff Aerox, Scheinwerfer Speedfight oder Zylinder CPI

 

Bosatta


Bosatta, das italienische Elektronik-Unternehmen aus der Lombardei, bietet viel Nützliches für das Tuning Deines Rollers. Vor allem, wenn Du in Besitz einer neueren oder älteren Vespa bist, werden Dich Artikel von Bosatta begeistern. Du findest sie auf streetlights.de, dem Insider-Portal für Rollertuning & Ersatzteile.

Bereits vor mehr als 60 Jahren kam die erste Vespa auf den Markt und bis heute hat sie noch nichts von ihrer Anziehungskraft verloren. Man kennt sie aus der Werbung, aus Spielfilmen und natürlich von der Straße. Die Vespa ist nicht nur ein Roller, sondern auch ein Mythos. Sie steht für ein freies, unabhängiges und verwegenes Lebensgefühl. Man kann verwegen durch den Stau fahren, frei im Stadtverkehr sein und unabhängig von breiten Lücken parken. Wer die Vorzüge der Vespa rundum genießen möchte, der wird daran interessiert sein, dass ihre Funktionalität und ihr Aussehen nichts zu wünschen übrig lassen. Deshalb hält streetlights Zubehör, Ersatzteile und Reifen für die verschiedensten Vespatypen bereit. Sowohl für ältere Vespas als auch für moderne Vespas, wie Vespa GTV, Vespa GTS, Vespa GT, Vespa ET4, Vespa LXV, Vespa LX und Vespa S, findest Du auf streetlight.de die passenden Teile.

Inhalt zum Thema

bosatta

Woher stammt das Rücklicht deiner Vespa?

Dass so viele dieser Artikel von Bosatta stammen, ist kein Zufall, denn das Unternehmen Bosatta befindet sich nicht weit vom Standort des Vespa-Herstellers Piaggio entfernt. Wie bei Piaggio, so ist auch der Hauptsitz von Bosatta in Norditalien. Das Unternehmen Bosatta wurde 1955 an einem provisorischen Standort gegründet und zog 1958 in die Viale degli Abruzzi Duca 51 nach Brescia in der Lombardei. Dort befindet sich Bosatta heute noch. Der Firmensitz der Piaggio AG liegt nur wenige Kilometer südlich von Brescia in der toskanischen Kleinstadt Pontedera. Dort begann der bereits seit 1884 bestehende Fahrzeughersteller nach dem Zweiten Weltkrieg mit der Produktion der Vespa. Dieses motorisierte Zweirad mit Kotflügeln und Hauben, die die Technik verdecken, sollte all jenen, die sich nach dem Krieg nicht gleich ein Auto leisten konnten, ein treues Gefährt werden, das schlank, wendig und lastentauglich ist. Die Vespa bot den Menschen die Möglichkeit, sich nach Krieg und Faschismus wieder frei zu bewegen. Sie trug wesentlich weiter als ein Fahrrad und war damit auch für längere Touren ein robuster und preiswerter fahrbarer Untersatz.

Idealerweise entstand im weiteren Umfeld von Piaggio das Unternehmen Bosatta, das Zubehör für Motorräder, Mopeds und Roller produzierte. Seit 1965 hat sich Bosatta auf die Herstellung von Roller-Ersatzteilen spezialisiert und stellt Rücklichte und Scheinwerfer für Vespas her. Die Produkte von Bosatta zeichnen sich durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Für die Vespa sind die besten Ersatzteile selbstverständlich diejenigen, die aus original italienischer Fertigung stammen. Deshalb solltest Du Dir das Sortiment von Bosatta genauer ansehen. Die Teile passen wie maßgeschneidert zu den verschiedenen Vespatypen, die seit 1950 in Deutschland verkauft werden. Diese Roller wurden jedoch nicht in der Toskana produziert, sondern stammen aus dem rheinischen Lintorf, wo Piaggio einen Lizenzvertrag mit dem deutschen Produzenten Jacob Oswald Hoffmann geschlossen hatte. Dieser begeisterte sich so sehr für die Vespa, dass er begann, sie selbstständig weiter zu entwickeln. 1954 brachte Hofmann schließlich ein ohne Zustimmung von Piaggio verändertes Vespa-Modell auf den Markt, was dazu führte, dass der Lizenzvertrag fristlos gekündigt wurde. Danach übernahm Messerschmitt in Augsburg die Vespa-Produktion für Deutschland. Auch in vielen anderen Teilen der Welt wurden Vespas mit Lizenzverträgen produziert, woran sich bis heute nichts geändert hat. Viele ältere Modelle sind zu begehrten Sammlerstücken geworden. Auch die neueren Modelle der Vespa sind Kult. Sie gehören in vielen afrikanischen und asiatischen Ländern zu den wichtigsten Verkehrs- und Transportmitteln für Privatpersonen.

Falls auch Du zu den Vespa-Liebhabern gehörst und Dir eine Vespa neu aufbauen möchtest, findest Du bei streetlights vieles, was Du gebrauchen kannst. Dazu gehören Blinker, Scheinwerferreflektoren, Blinkerglas und vieles andere mehr von Bosatta.

Kundenkommentare



Neue Bewertung schreiben

Produkte

Blinkerglas Kit BOSATTA vorne& hinten, für Vespa PX80-200:PE:Lusso:T5 Classic, schwarz, ohne E-Prüfzeichen,
Blinkergläser PX T5
Blinkerglas Kit BOSATTA vorne& hinten, für Vespa PX80-200:PE:Lusso:T5 Classic, schwarz, ohne E-Prüfzeichen,
Statt 17,67 €
Nur 14,28 €inkl. UST, zzgl. Versand
Blinkerglas Kit BOSATTA vornelinks:rechts
Blinkergläser PK50-125 XL FL
Blinkerglas Kit BOSATTA vornelinks:rechts
Statt 10,04 €
Nur 7,14 €inkl. UST, zzgl. Versand
Rücklicht BOSATTA für Vespa 125 GTR:TS:150 SprintV:180-200Rally: V50 Special (d), Rücklicht Sockel: Soffitte, Bremslicht Sockel: Soffitte,  Rücklichtdeckel schwarz
Rückleuchte Vespa 125 GTR
Rücklicht BOSATTA für Vespa 125 GTR:TS:150 SprintV:180-200Rally: V50 Special (d), Rücklicht Sockel: Soffitte, Bremslicht Sockel: Soffitte, Rücklichtdeckel schwarz
Statt 34,24 €
Nur 27,37 €inkl. UST, zzgl. Versand

 
Alle Preise inkl. UST (innerhalb der EU) Versandkosten | AGB | Impressum   ©2010-2017 Streetlights Vertriebs GmbH
 
 
Parse Time: 0.112s