Kunden online: 105

z.B. Auspuff Aerox, Scheinwerfer Speedfight oder Zylinder CPI

 

IRC Reifen


Bislang war IRC ein in Europa eher unbekannter Hersteller von Reifen. Der Produzent, welcher in Japan und Thailand vorrangig Reifen für Motorräder und Fahrräder herstellt, hat in den vergangenen Jahren international an Bedeutung gewonnen. Immerhin ist IRC einer der führenden Reifenhersteller in Japan und besitzt bereits mehr als achtzig Jahre Erfahrung. Seit mehr als fünfzig Jahren produziert IRC auch spezielle Reifen für Motorräder. Neue Produktionsstätten in Indonesien und Korea sorgen dafür, dass die Reifen nicht nur gut, sondern vor allen Dingen auch günstig hergestellt werden können. Diese kostengünstige Produktion der IRC Reifen schlägt sich in einem für den Kunden erfreulich niedrigen Kaufpreis nieder. Zum anderen stellt IRC Reifen speziell für Motorräder her, die im Bereich Straße, Enduro, Trial, Cross und Roller unterwegs sind. Vor allen Dingen Moto-Cross-Fahrer schwören inzwischen auf die gute Haftung und die lange Haltbarkeit der Reifen des asiatischen Herstellers. Race-Reifen für Marathon und Cross-Fahrten bilden den Schwerpunkt der Reifenherstellung. Weil die Reifen für die Enduros aus einer sehr harten Gummimischung bestehen, glänzen sie nicht nur durch eine besonders lange Lebensdauer, sondern auch durch eine gute Haftung bei schneller Fahrt. Das asiatische Unternehmen trug mit seinen Forschungen und Entwicklungen viel dazu bei, dass moderne Motorradreifen sicher auf allen Straßen unterwegs sind.

Inhalt zum Thema

irc reifen

Neben den vielfältigen Arten von Fahrradreifen, ob für Cross- und Rennsporträder, die von IRC ebenfalls noch immer produziert werden, lassen sich IRC-Reifen auch für alle Arten der Bereifung von Rollstühlen nutzen. Alle Reifen von IRC besitzen eine ganz spezielle Optik mit einem besonderen Profil, mit denen sie mehr als eine gute Figur machen können und auf jeder Felge nicht nur gut aussehen, sondern auch einen sicheren Halt bieten. Weil die Reifen besonders für sportliches Fahren und schnelles Fahren geeignet sind, haben sie einen ausgezeichneten Grip auf Asphalt. Sie eignen sich sowohl für härtere Beläge der Fahrbahnen, als auch für lockere Fahruntergründe. Die Reifen sind mit unterschiedlich hohen Stollen versehen - je nachdem, was ihr Haupteinsatzgebiet ist. Durch diese unterschiedliche Profilierung lassen die Reifen eine Vielzahl an Wahlmöglichkeiten zu. Viele namhafte Hersteller von Motorrädern und Fahrrädern statten ihre Fahrzeuge inzwischen frisch vom Werk mit den bewährten Reifen von IRC aus. Weil der Fortschritt in der Technologie der Reifenentwicklung immer weiter fortschreitet, produziert IRC inzwischen auch beispielsweise Winterreifen für Roller und andere Fahrzeuge, die auf zwei Rädern auch in der kalten und nassen Jahreszeit unterwegs sein wollen. Diese können mittels speziellen Lamellen sogar auf solchen Straßen fahren, die von Schnee und Schneematsch bedeckt sind.

Scooter Winterreifen in jedem gänigen Maß

Seitdem die StVO seit einiger Zeit vorschreibt, dass für alle Fahrzeuge im Winter auch wintertaugliche Reifen gefahren werden müssen, sollten spätestens mit dem Einbruch der Winterzeit das Fahrzeug mit einem Satz IRC Winterreifen ausgerüstet werden: Diese fahren besonders sicher, weil sie zum einen ein spezielles Lamellenprofil aufweisen, welches für Winterräder typisch ist und einen besonders guten Grip auch bei niedrigen Temperaturen gewährleistet. Im Zusammenspiel der groben Stollen des wintertauglichen IRC Profils mit der speziellen Mischung des Reifengummis ist die Haftung des Reifens auch auf glatten und rutschigen Straßen optimal. Der Reifen ist besonders kälteresistent und bleibt weich - so ist die sichere Führung des Rollers und Motorrades auf trockener ebenso wie auf glatter und nasser Straße gewährleistet. Lediglich der Fahrkomfort ist durch das grobe Profil etwas eingeschränkt. Ein lautes Abrollgeräusch und ein Crossreifen-Feeling wird aber gerne in Kauf genommen, wenn dafür die Sicherheit gewährleistet ist. Im Sommer sollte nicht der Winterreifen von IRC gefahren werden, weil er sonst schneller verschleißt. Dafür bietet IRC extra sommertaugliche Reifen für Zweiräder an, die nicht so schnell abfahren. Ist der Winterreifen mit einem Extra-Felgensatz montiert und wird nur in der kalten Jahreszeit gefahren, dann hält er genauso lange, wie ein ganz normaler Sommerreifen.

Kundenkommentare



Neue Bewertung schreiben

Produkte

Reifen IRC, 120-70x12, TL, SN-23, 58L, Urban Snow M+S
Winter Reifen IRC 120-70x12
Reifen IRC, 120-70x12, TL, SN-23, 58L, Urban Snow M+S
Statt 69,90 €
Nur 56,09 €inkl. UST, zzgl. Versand
Reifen IRC, 130-60x13, TL, SN-23, 53L, Urban Snow M+S
Winter Reifen IRC 130-60x13
Reifen IRC, 130-60x13, TL, SN-23, 53L, Urban Snow M+S
Statt 69,90 €
Nur 56,09 €inkl. UST, zzgl. Versand
Reifen IRC, 130-60x13, TL, SN-23, 53L, Urban Snow M+S
M+S Winterreifen 120-70x13
Reifen IRC, 130-60x13, TL, SN-23, 53L, Urban Snow M+S
Statt 69,90 €
Nur 56,09 €inkl. UST, zzgl. Versand

FrageEure Fragen zu IRC Reifen

  • Passt der Reifen auf meinen Scoot?
    Hallo Streetlightsteam,
    Mein Roller: Aprilia SR 50 R (ab bj. 05)
    wollte nun fragen, ob dieser Reifen ohne weiteres auf meinen Roller passt?
    Könnte ich dann auch die originale Felge verwenden?
    Danke schonmal Vorher
    MfG Chris
    • Leider passen die Reifen nicht auf deinen Aprilia Sr 50 R bzw. sind nicht für diesen Roller freigegeben.
 
Alle Preise inkl. UST (innerhalb der EU) Versandkosten | AGB | Impressum   ©2010-2017 Streetlights Vertriebs GmbH
 
 
Parse Time: 0.119s