Kunden online: 129

z.B. Auspuff Aerox, Scheinwerfer Speedfight oder Zylinder CPI

 

Roller Wartung


Auspuffanlagen - Wartung

Sauber machen

Auspuffanlagen sind sehr rostanfällig und sollten daher sehr gut gepflegt werden. Nach jeder Regen/Schnee-Fahrt sollte der Auspuff am besten getrocknet werden (vorsicht: Heiß!). So ist das Metall recht gut vor Rost geschützt.   Besonders wenn der Auspuff mit Streusalz in Berührung gekommen ist, sollte er abgetrocknet werden, da sich das Salz auf Dauer "einfrisst" und den Auspuff beschädigt.

 

Auspuff lackieren

Zur Vorbeugung oder Instandsetzung kann der Auspuff mit speziellem Auspufflack lackiert werden. Dieser ist hier in zwei Varianten erhältlich: Schwarz und als Klarlack. Der Auspufflack ist bis 650°C haltbar. Lackiert werden sollte ein neuer Auspuff in mehreren Schichten. Dazwischen sollte immer eine Trocknungsphase von einer halben Stunde liegen. Etwa 2-3 Schichten reichen aus. Das sollte je nach Witterung alle paar Monate wiederholt werden. Falls man einen bereits verrosteten Auspuff lackieren möchte, muss vorher der Rost entfernt werden. Dies macht man am besten mit Schleifpapier.


Zurück
 
Alle Preise inkl. UST (innerhalb der EU) Versandkosten | AGB | Impressum   ©2010-2017 Streetlights Vertriebs GmbH
 
 
Parse Time: 0.077s